Die Diesbrunnenbrücke ist eingehoben

Der eigentliche Brückenschlag dauerte nur Minuten. Ein Autokran hob die neue Stahlbrücke über die Wiesent auf die Betonwiderlager.

Nach einer halben Stunde Feinarbeit war sie präzise und dauerhaft befestigt. Dann konnten die Vertreter der Baufirmen und des Wasserwirtschaftsamts Kronach sich mit Bürgermeisterin Christiane Meyer, Geschäftsleiter Andreas Kirchner und den NLE-Stadträten Erwin Horn, Bernhard Hübschmann sowie Wilhelm Kraupner (SPD) zum Erinnerungsfoto auf die neue Brücke stellen. Innerhalb weniger Wochen werden auch  die Zugänge von der  B 470 und von der Talseite  und die barrierefreien Rampe fertiggestellt sein. Dann ist nach mehrjähriger Planung und Vorbereitung der Weg zur Stadt und in die Wiesentauen für Radfahrer, Wanderer, Hundebesitzer und alle Erholungssuchenden wieder frei.

Neue Liste Ebermannstadt

Christiane Meyer, 1. Vorsitzende
Debert 7b, 91320 Ebermannstadt