NLE-Jahresmitgliederversammlung am 21.11.2018

NLE-Fraktionssprecher Erwin Horn berichtete aus dem Stadtrat, in dem mit NLE-Unterstützung viel für Ebermannstadt vorangebracht wurde. Unter anderem gab es Beschlüsse zur Baulandentwicklung und zum Flächennutzungsplan, zum Breitbandausbau, zum Familienzentrum Feuersteinstraße, zum Einzelhandel am Oberen Tor, zur Personalentwicklung in Verwaltung und Bauhof. Bei der Haushaltsaufstellung wichtig: der erfreuliche Schuldenabbau.
Schatzmeister Markus Kriegl konnte solide finanzielle Verhältnisse bestätigen. Die Kassenprüfung durch Bernhard und Klemens Hübschmann stellte ein positives Zeugnis aus, so dass dem gesamten Vorstand einmütig die Entlastung ausgesprochen wurde.

Anschließend beschloss die JV einstimmig, dass der Jahresbeitrag ab 2019 auf 30 Euro angehoben wird.

Ausführlich diskutiert wurde über das Verhältnis zu den anderen Fraktionen und politischen Gruppen in der Stadt. Hier wird die NLE weiter auf positive Vorschläge und sachorientierte Auseinandersetzung setzen. Unterstellungen, persönliche Angriffe und falsche Behauptungen in der Öffentlichkeit werden auch in Zukunft klar und entschieden zurückgewiesen. Erste Überlegungen zur Vorbereitung der Kommunalwahl 2020 standen am Ende der JV.

Christiane Meyer dankte abschließend allen, die sich in der NLE engagieren und sie unterstützen und lud zum EBSer Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende ein.

Neue Liste Ebermannstadt

Christiane Meyer, 1. Vorsitzende
Debert 7b, 91320 Ebermannstadt