Waldsofas – ein Riesenerfolg!

NLE-Stadträtin Andrea Hutzler hatte die Idee, über den ISEK-Verfügungsfonds und durch die Organisation von Patenschaften 15 Waldsofas zu beschaffen, die an individuellen „Lieblingsplätzen“ im Stadtbereich aufgestellt wurden. Ihr organisatorisches Talent und ihren Schwung hat sie bei der Umsetzung der Aktion bewiesen, bei der sie vom städtischen Bauhof, vom Zentrenmanagement und von der TouristInfo tatkräftig unterstützt wurde. Hierfür ein dickes „Dankeschön“! Das erste EBSer Waldsofa gehört übrigens zu „Kormanns Erlebnisrunde“ in Moggast.

Auch die NLE gehört zu den Waldsofa-Paten, ebenso wie Bürgermeisterin Christiane Meyer. Ihr Waldsofa steht an der Flutmulde in der Nähe der Stadtwerke. Das der NLE ist auf dem Marktplatz zu finden, direkt beim Ziegenbrunnen des Bildhauers Harro Frey. Wenn man den QR-Code scannt, bekommt man zu jedem „Lieblingsplatz“ eine Audio-Erklärung aufs Handy.

Noch aktuell. Die digitale Stadtrallye „Mein Lieblingsweg“ ist übrigens noch aktuell. Mit der App „ActionBound“ kann man sie aufrufen bzw. herunterladen und auf ganz neue Art EBS erkunden.

Pate werden: Auch als Pate kann man immer noch einsteigen. Es sind noch weitere Waldsofas in Planung, unter anderem z.B. zwischen Diesbrunnen und Rüssenbach. Wer Interesse hat, kann sich einfach bei Andrea Hutzler melden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2021 05 waldsofa 1920px

Neue Liste Ebermannstadt

Christiane Meyer, 1. Vorsitzende
Debert 7b, 91320 Ebermannstadt